Archiv für den Autor: Simone

Und wieder gibt´s nen Kindertag … und

… gefeiert wird, wenn auch mit Abstand, in festen Gruppen und unter Einhaltung der Hygieneregeln!

Unglaublich – wie viel Spaß ALLe trotz Einschränkungen an diesem 01.Juni 2021 hatten.

Gleich nach dem Frühstück ging es in den Garten, wo bei Eierlauf, Sackhüpfen, Gummistiefelweitwurf und Dosenwerfen die Besten der jeweiligen Gruppe gesucht wurden.

Aber das Highlight war unsere Tattooinsel – hier konnte sich jede(r) ihr/sein Lieblingsmotiv “stechen” lassen. Voller Stolz wurden die bebilderten Körperteile dann zur Schau gestellt.

Als Belohnung konnte sich jedes Kind am Glücksrad eine Überraschung “erdrehen” und mit leckerem Eis und einem frischgrillten Würstchen gingen alle müde, aber glücklich in den Mittagsschlaf über.

Danke an Alle für diesen schönen “normalen” Vormittag.

Öffnung unterhalb einer stabilen Inzidenz von 50

Regelbetrieb in Kitas und Schulen wieder möglich.

Damit entfällt die Testpflicht für Personen, die Gelände und Gebäude von Kitas und Schulen betreten. Allerdings besteht auch weiterhin die Pflicht zum Tragen einer FFP2 oder med. Maske bei Betreten des Geländes/Gebäude und die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,50 m.

Wir bitten Sie um Einhaltung dieser Maßnahmen, damit wir den Regelbetrieb fortlaufend aufrechterhalten können.

Die weiteren Details erfragen Sie bitte in Ihren Gruppen.

Achten wir auch weiterhin auf uns – für einen entspannten Sommer.

Die Geschäftsleitung

 

 

Betretungshinweise mit Selbstauskunft

 

Sehr geehrte Eltern,

bis zum Erlass einer neuen Sächsischen CoronaSchVO ist die Vorlage einer qualifizierten Selbstauskunft für Eltern und Dienstleister in Kindertageseinrichtungen ausreichend.

Die Ausnahmeverordnung des Bundes, welche einen weitergehenden Testnachweis (Testzentrum, Arbeitgebertests) fordert, nimmt auf das Infektionsschutzgesetz Bezug.

Dieses betrifft jedoch momentan noch keinerlei Regelungen für Kindertageseinrichtungen, sodass es insofern bei den landesrechtlichen Vorgaben bleibt bis eine neue CoronaSchVO durch den Freistaat Sachsen erlassen wird. Damit wird zum Ende der Woche gerechnet.

 

Die Geschäftsleitung

 

 

Sehr geehrte Eltern,

in Sachsen werden Corona-Selbsttests, so wie in allen anderen Bundesländern auch, künftig nur noch anerkannt, wenn sie unter Aufsicht erfolgen.

Es reicht demzufolge nicht mehr aus, zu Hause einen Test zu machen und eine Selbsterklärung auszufüllen.

Informationen hierzu finden Sie in der aktuellen sächsischen Corona-Schutzverordnung.

Die Geschäftsleitung

 

Liebe Eltern,

aufgrund des weiterhin bestehenden Beherbergungsverbotes für touristische Reisen wurde unsere Landheimfahrt auch in diesem Jahr storniert.

Für Ihre Fragen stehen wir gern zur Verfügung.

Ihr Team des Kinderhaus Leubnitz e.V.

Schließtag

Liebe Eltern,

bitte beachten Sie den Schließtag am

                                            Freitag, den 14.05.2021!

Wir wünschen Ihnen einen schönen Feiertag und anschließenden Brückentag.

Fröhliche Grüße aus dem Kinderhaus Leubnitz.

Unser Lieblingsplatz …

Heute war es soweit. Unsere kleinen wohlbehüteteten Salatpflanzen sind nun groß genug für den Wechsel aus dem warmen Stübchen ins Freibeet.

Natürlich wollten alle mitmachen und natürlich konnten auch alle mitmachen!

Loch graben – Pflänzchen vorsichtig einsetzen – zuschütten – giessen! Fertig!

Gut gemacht, wir sind sehr stolz auf Euch! Nun warten wir auf schönes Wetter.

 

Osterhase, Osterhase…. auch den gibt es noch in diesen Zeiten!

April 2021! Wintereinbruch in Dresden!

Aber der Osterhase kommt… Natürlich getestet und mit Maske!

 

 

Ostergrüße

Liebe Eltern, liebe Mitarbeiter,

wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein erholsames und gesundes Osterfest.

Danke an alle Mitarbeiter für den engagierten Einsatz seit Beginn der Pandemie und den unermüdlichen Kampf für einen “fast” normalen Kitalltag.

Herzliche Grüße aus dem Kinderhaus Leubnitz e.V.

Die Geschäftsleitung

Betretungsverbot ab 06. April 2021

lt. Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 29. März 2021, § 5 a, Absatz 4, Satz 1 gilt folgende Anweisung:

(4) Personen, mit Ausnahme der in Kinderkrippen und Kindergärten betreuten Kinder sowie der/sie begleitenden Personen zum Bringen und Abholen auf dem Außengelände der Einrichtungen der Kindertagesbetreuung, ist der Zutritt zum Gelände von Einrichtungen der Kindertagesbetreuung und von Schulen untersagt, wenn sie nicht durch einen Nachweis einer für die Abnahme des Tests zuständigen Stelle oder eine qualifizierte Selbstauskunft nach Anlage 2 zu dieser Verordnung nachweisen, dass keine Infektion mit SARS-CoV-2 besteht.                                                                           

Quelle: Verordnung des sächsischen Staatsministeriums

Das Testergebnis muss dabei auf dem Formular „Qualifizierte-Selbstauskunft-Vorliegen-eines-negativen-Antigen-Selbsttests“-verfügbar unter

//www.coronavirus.sachsen.de/download/SMS-Qualifizierte-Selbstauskunft-Vorliegen-eines-negativen-Antigen-Selbsttests.pdf – durch Sie dokumentiert/unterzeichnet und mit  der Gruppe kommuniziert werden!!!

Bitte beachten Sie dabei, dass jeder Test nur 3 Tage Gültigkeit besitzt und in den Gruppen jeweils unaufgefordert neu vorzulegen ist.

Beachten Sie in diesem Zusammenhang bitte auch die ab Dienstag, den 6. April 2021 geänderten Zugänge in Ihre Gruppen. Im Prinzip wird es so werden wie wir bereits während der ersten Öffnung im eingeschränkten Regelbetrieb gearbeitet haben.

Über den genauen Ablauf in Ihrer Gruppe informieren Sie die Erzieher*innen bzw. stehen für Fragen bereit.

Halten Sie weiterhin Abstand, Betreten Sie unser Gelände nur mit einem med. Mund-Nase-Schutz und desinfizieren Sie sich unbedingt die Hände. Bitte Betreten Sie das Haus und die Garderoben auch weiterhin nur mit den Laufkarten und nur 1 Person!

 Sehr geehrte Eltern,

bitte unterstützen Sie uns unbedingt bei diesen Maßnahmen, zu deren Umsetzung wir als Kita gesetzlich verpflichtet sind!.

In diesem Zusammenhang möchten wir unserem gesamten Personal für das große Engagement bei der Bekämpfung und Eindämmung der Pandemie und den souveränen Umgang mit den Umständen danken!

Danke auch für Ihr Verständnis!                                                                                                                              Die Geschäftsleitung