Archiv für den Autor: Simone

Osterhase, Osterhase…. auch den gibt es noch in diesen Zeiten!

April 2021! Wintereinbruch in Dresden!

Aber der Osterhase kommt… Natürlich getestet und mit Maske!

 

 

Ostergrüße

Liebe Eltern, liebe Mitarbeiter,

wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein erholsames und gesundes Osterfest.

Danke an alle Mitarbeiter für den engagierten Einsatz seit Beginn der Pandemie und den unermüdlichen Kampf für einen “fast” normalen Kitalltag.

Herzliche Grüße aus dem Kinderhaus Leubnitz e.V.

Die Geschäftsleitung

Betretungsverbot ab 06. April 2021

lt. Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 29. März 2021, § 5 a, Absatz 4, Satz 1 gilt folgende Anweisung:

(4) Personen, mit Ausnahme der in Kinderkrippen und Kindergärten betreuten Kinder sowie der/sie begleitenden Personen zum Bringen und Abholen auf dem Außengelände der Einrichtungen der Kindertagesbetreuung, ist der Zutritt zum Gelände von Einrichtungen der Kindertagesbetreuung und von Schulen untersagt, wenn sie nicht durch einen Nachweis einer für die Abnahme des Tests zuständigen Stelle oder eine qualifizierte Selbstauskunft nach Anlage 2 zu dieser Verordnung nachweisen, dass keine Infektion mit SARS-CoV-2 besteht.                                                                           

Quelle: Verordnung des sächsischen Staatsministeriums

Das Testergebnis muss dabei auf dem Formular „Qualifizierte-Selbstauskunft-Vorliegen-eines-negativen-Antigen-Selbsttests“-verfügbar unter

//www.coronavirus.sachsen.de/download/SMS-Qualifizierte-Selbstauskunft-Vorliegen-eines-negativen-Antigen-Selbsttests.pdf – durch Sie dokumentiert/unterzeichnet und mit  der Gruppe kommuniziert werden!!!

Bitte beachten Sie dabei, dass jeder Test nur 3 Tage Gültigkeit besitzt und in den Gruppen jeweils unaufgefordert neu vorzulegen ist.

Beachten Sie in diesem Zusammenhang bitte auch die ab Dienstag, den 6. April 2021 geänderten Zugänge in Ihre Gruppen. Im Prinzip wird es so werden wie wir bereits während der ersten Öffnung im eingeschränkten Regelbetrieb gearbeitet haben.

Über den genauen Ablauf in Ihrer Gruppe informieren Sie die Erzieher*innen bzw. stehen für Fragen bereit.

Halten Sie weiterhin Abstand, Betreten Sie unser Gelände nur mit einem med. Mund-Nase-Schutz und desinfizieren Sie sich unbedingt die Hände. Bitte Betreten Sie das Haus und die Garderoben auch weiterhin nur mit den Laufkarten und nur 1 Person!

 Sehr geehrte Eltern,

bitte unterstützen Sie uns unbedingt bei diesen Maßnahmen, zu deren Umsetzung wir als Kita gesetzlich verpflichtet sind!.

In diesem Zusammenhang möchten wir unserem gesamten Personal für das große Engagement bei der Bekämpfung und Eindämmung der Pandemie und den souveränen Umgang mit den Umständen danken!

Danke auch für Ihr Verständnis!                                                                                                                              Die Geschäftsleitung

Zahlung Elternbeiträge

Sehr geehrte Eltern,

für Kinder, die im Monat Februar 2021 in der Notbetreuung waren, werden die Elternbeiträge zum 01. März 2021 berechnet.

Alle weiteren Berechnungen erfolgen nach Informationen der Landeshauptstadt Dresden.

Die Geschäftsleitung

Elternbeiträge Januar und Februar 2021

Sehr geehrte Eltern,

für Kinder, die im Januar 2021 die Notbetreuung in Anspruch genommen haben, wurde am Donnerstag, den 17.02.2021 der reguläre Elternbeitrag per SEPA-Lastschrift eingezogen.

Als Barzahler überweisen Sie bitte den entsprechenden Betrag auf das Ihnen bekannte Konto.

Für Familien, die aufgrund der fehlenden Systemrelevanz keinen Zugang zur Notbetreuung hatten, wird eine entsprechende Beschlussvorlage für den Stadtrat vorbereitet.

Über weitere Details informieren wir Sie nach Bekanntmachung durch die offiziellen Behörden.

Die Geschäftsleitung

 

 

Eingeschränkter Regelbetrieb ab Montag, den 15.02.2021

Sehr geehrte Eltern,

bitte beachten Sie ab Montag, den 15.02.2021 folgende Regelungen für einen reibungslosen Ablauf:

Öffnungszeiten der Einrichtung: 6:30 Uhr – 16:30 Uhr bis auf Widerruf

Abstand halten, Medizinische Masken und Desinfektion bei Betreten der Einrichtung/Gelände  sind angewiesen!

Die Zugänge zu den Gruppen bleiben wie vor dem Lockdown bestehen. Einzig neu ist, dass die Gruppe 4 das Haus durch den Sportraum betritt. Die Garderoben dürfen weiterhin nur mit Laufkarte und auch weiterhin nur von 1 Elternteil betreten werden. Aufgrund der Witterung bitten wir alle Eltern, die Zeiten so kurz wie möglich zu halten. Kinder sollten, je nach den individuellen Möglichkeiten, selbst in die Garderoben gehen und sich ausziehen. Hierbei beachten Sie bitte auch die jeweiligen Regelungen in Ihrer Gruppe. Zwingend nötig ist die zeitnahe Eintragung der Bringe- und Abholzeiten in den Gruppen.

Die Unterzeichnung der Gesundheitsformulare bleibt bestehen. Bitte beachten Sie, dass wir Ihr Kind bei fehlender Unterschrift nicht annehmen dürfen!

Über den Caterer wird das Essen wieder vollumfänglich angeboten. Die An- und Abmeldungen müssen wie gewohnt über Sie erfolgen. Bitte prüfen Sie daher vor dem Start der Betreuung den Anmeldestatus, im Bedarfsfall senden Sie bitte eine E-Mail an kundenservice@rws-cateringservice.de.

Zum Stand Zahlung der Elternbeiträge innerhalb der Notbetreuung im Januar/Februar haben die betroffenen Eltern bereits ein Info-Schreiben erhalten. Für die gesamte Abrechnung inkl. Dezember gibt es seitens der Landeshauptstadt noch keine bestätigten Aussagen. Sobald wir weitere Infos haben, werden wir diese unverzüglich an Sie weitergeben.

Bitte beachten Sie die Aushänge zum Hygienekonzept und halten Sie sich zwingend daran, da wir sonst Gefahr laufen, die Einrichtung wieder schließen zu müssen.

Danke für Ihr Verständnis, Ihre Unterstützung und Ihr Vertrauen – passen wir alle auf uns auf!

Die Geschäftsleitung

Masernimpfungen

Erinnerung Masernschutzgesetz, gültig seit 1. März 2020

Sehr geehrte Eltern,

folgende Information zur aktuellen Rechtsprechung:

Kinder, die am 1. März 2020 bereits in den entsprechenden Einrichtungen betreut wurden, müssen den vollständigen Nachweis bis zum 31. Juli 2021 vorlegen. Kinder, für die kein ausreichender Nachweis über den Masernschutz vorgelegt wird, dürfen nicht

1. in einer der folgenden Gemeinschaftseinrichtungen betreut werden: Kindertageseinrichtungen und Horte, bestimmte Formen der Kindertagespflege, Schulen und sonstige Ausbildungseinrichtungen, in denen überwiegend minderjährige Personen betreut werden.

Dabei gilt:

Kinder, die mindestens ein Jahr alt sind, müssen eine Masern-Schutzimpfung oder eine Masern-Immunität aufweisen. Kinder ab zwei Jahren müssen mindestens zwei Masern-Impfungen nachweisen.

Bitte senden Sie die Nachweise zeitnah per E-Mail an michael.masur@kinderhausleubnitz.de.

Bitte beachten Sie, dass alle Neuaufnahmen nur mit der 1. Impfung erfolgen dürfen.

Von den Kindern, deren Nachweise nach dem 31.07.2021 nicht vorliegen werden, lt. Gesetzgeber, die Daten an das zuständige Gesundheitsamt weitergeleitet.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, damit sich kein Kind in unserer Einrichtung mit dieser, zum Teil tödlich verlaufenden, Maserninfektion ansteckt.

Übernehmen wir alle gemeinsam Verantwortung!

Beate Nobis                                                                                                                                   Geschäftsführerin

 

Sehr geehrte Eltern,

bitte denken Sie zwingend daran, das Mittagessen für Ihr Kind selbst an – und abzumelden. Schauen Sie auch selbst in Ihren Account, ob das Essen wirklich abgemeldet ist, da über RWS die Sperren nur ein begrenzte Zeit aufrecht erhalten werden.

Dazu senden Sie bitte eine E-Mail an kundenservice@rws-catering.de.

Bzgl. der Elternbeitäge gibt es noch keine klare Regelung durch die Landeshauptstadt Dresden. Wir informieren Sie dazu zeitnah auf unserer Homepage!

Passen Sie auf sich auf und herzliche Grüße an Ihre Kinder. Wir vermissen sie!

 

 

Wir wünschen Ihnen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2021!

Notbetreuung ab Dienstag, den 05.01.2021

Sehr geehrte Eltern,

für die Notbetreuung gilt ab Dienstag, den 05.01.2021 folgendes:

° Unterlagen zur Berechtigung der Notbetreuung müssen vor Betreuungsbeginn, vollständig unterzeichnet, in der Einrichtung vorliegen!

° Über RWS kann derzeit nur Mittagessen geliefert werden. Frühstück und Vesper sind bitte selbst mitzubringen! Dazu ist es aber dringend erforderlich, dass Sie die Anmeldung bei RWS selbst vornehmen! Dies bitte NUR per Email an RWS senden!

Achtung – es gibt KEIN Sonderessen – bitte daher alle Mahlzeiten selbst mitbringen!

° Bitte tragen Sie die Bringe- und Abholzeiten sorgfältig ein! Danach richtet sich die Personalplanung.

Die Hygeine- und Abstandsregeln behalten weiterhin Gültigkeit! Im gesamten Gelände, auch im Außenbereich besteht weiterhin Maskenpflicht!

Bitte beachten Sie, dass es zu weiteren Verkürzungen der Öffnungszeiten kommen kann!

Achtung, der Schließtag am Freitag, den 15.01.2021 entfällt!

Für Fragen stehen wir gern zur Verfügung.

Die Geschäftsleitung

Organisatorisches für den Start im Januar 2021

Start am 04. Januar 2021 mit Notbetreuung Öffnungszeiten: 7.00-16.00 Uhr

Bitte vorab unbedingt die genauen Betreuungstage und das Zeitfenster angeben.

Liebe Eltern, wenn Sie zu den systemrelevanten Berufen gehören und die Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen, senden Sie uns die durch den AG unterzeichneten Formulare (zwingend beide AG unterschreiben, auch wenn nur 1 systemrelevanter Beruf anzugeben ist. Der andere Sorgeberechtigte und deren AG bestätigt mit dieser Unterschrift, das eine Präsenzarbeitszeit am Arbeitsplatz nötig ist. Homeoffice gehört ausdrücklich nicht zur Systemrelevanz!) vorab per E-Mail an beate.nobis@kinderhausleubnitz.de. Denken Sie bitte auch an die Unterzeichnung der Datenschutzerklärung.

Achtung am Montag, den 04.01.2021 bitte alle Mahlzeiten selbst mitbringen! Eventuell können wir ab Dienstag das Essen wieder anbieten!

Sehr geehrte Eltern,

Corona, Quarantäne, Lockdown… Worte, die wir so noch nie in unserem Wortschatz hatten… bis jetzt!

Aber in der Krise zeigt sich die wahre Stärke einer Gesellschaft – und wir werden diese Krise auch gemeinsam meistern!

Verbringen Sie mit Ihren Familien eine friedliche, besinnliche und erholsame Weihnachtszeit, wenn auch in diesem Jahr vielleicht etwas anders, kleiner, ruhiger.

Starten wir dann gemeinsam und gesund in ein positives Jahr 2021.

Alles Gute und bleiben Sie gesund.

Ihre Teams und die Geschäftsleitung Kinderhaus Leubnitz e.V.

Der Schließtag am 15.01.2021 entfällt!