Ein etwas anderes Gartenhaus für unsre Kleinsten …

Etwas anders? Ja, etwas anders ist es schon das neue Häuschen für unsere Jüngsten. Etwas schief, etwas krumm eben. Aber nicht nur im Aussehen, nein – unser Häuschen SCHMECKT auch anders. Und das liegt daran, dass die Balkonkästen nicht mit bunten Blumen sondern mit leckeren Kräutern bepflanzt wurden. Das haben alle Kinder zusammen gemacht und hatten viiiiiiiiiel Spaß dabei. Und die “Eröffnungsparty” mit leckerem Kräutereis war Spitze. Endlich konnten die Kids ihr neues Domizil erobern.                   Danke an alle für die tolle Unterstützung!

 

 

 

Wir gratulieren zum Kindertag!

Liebe Kinder, heute ist Euer Tag! Wir wünschen Euch viel Spass mit Clown Pauline und Ihren lustigen Streichen.

Was dabei alles zu erleben war, seht Ihr hier nochmal auf den Bildern.

Also Pauline mag es ja gern lustig und sie liebt das zaubern. Sie scheut keine Mühen um jeden Zaubertrick perfekt zu präsentieren – naja manchmal gehts auch in die Hose… aber das ist überhaupt nicht schlimm – wir finden es soooooooo spannend. Nach der Show gab es für uns alle noch ein Luftballontier, natürlich selbst gebaut von Pauline und … was gehört noch zum wichtigsten “Kinder-Feiertag” – na klar ein leckeres Eis!

Danke für diesen perfekten Kindertag (wo sich unsere Erzieher sogar um schönes Wetter gekümmert haben!) sagen wir Kinder aus dem Kinderhaus.

Musik und Tanz rund um die Welt …

Und das war es wieder – unser Fest des Jahres 2017!

Zum diesjährigen Kinderfest haben wir wieder Groß und Klein eingeladen. Gemeinsam wurde gesungen und gelacht, getanzt und gefeiert. Die Stimmung war grandios und die Kids strahlten mit der Sonne um die Wette. Und was wurde nicht alles geboten … Autoscooter und Eisenbahn, Karussell und Schiffsschaukel, Reiten und Kinderschminken und und und noch vieles mehr!

Leider verging die Zeit wieder wie im Flug und so wollte dann auch keiner nach Hause gehen, aber … nach dem Fest ist vor dem Fest! Und das kommt bestimmt!

Wir sagen Danke an alle Mitarbeiter und Unterstützer, die dieses Fest wieder einmalig und unvergesslich werden ließen.

Und wieder ist Frühling …

und wieder bepflanzen wir gemeinsam mit der Gärtnerei Rülcker unser Hochbeet.

Salat, Tomaten, Kohlrabi, Möhren – alles wird vorsichtig in die vorbereitete Erde gepflanzt. Begeistert sucht sich jeder sein Pflänzchen und los gehts. Natürlich gilt es noch die Frage der Pflege zu klären..geschafft. Nun heißt es nur noch warten..warten…warten… und warten auf die Ernte!

Danke an die Fa. Gartenbau Rülcker und die Kollegen am Beet!

 

Wenn einer eine Reise tut …

Landheimfahrt für unsere Vorschüler – endlich gehts los.

Ein ganzes Jahr haben die “Großen” auf diesen Tag gewartet, denn wenn die Vorjahresvorschüler wieder zurück sind, geht die Planung für das kommende Jahr los.

9:30 Uhr in Dresden. Alle (nicht nur die Vorschüler!!) stehen aufgeregt am Strassenrand und warten auf den Bus. Endlich biegt dieser um die Ecke und der Run auf die besten Fensterplätze beginnt. Nachdem alle ihren Traumplatz gefunden haben, Gepäck und Proviant verstaut sind und Frau Nobis allen eine wunderschöne Reise mit vielen tollen Erlebnissen gewünscht hat gehts endlich-endlich los. Die jüngeren Freunde und Erzieher der Gruppen und natürlich Mütter und Väter, Omas und Opas winken dem Bus nach, bis dieser um die Straßenecke gebogen ist. Naja und neben all der Freude wurde auch das eine oder andere Tränchen heimlich weggewischt. Liebe Eltern, in ein paar Stunden sind alle wieder da! Und dann sollten Sie viiiiel Zeit für die Erzählungen Ihrer Kinder einplanen.

Wir wünschen allen Kids und ihren Erziehern eine gute Zeit und interessante Entdeckungen. Viel Spass! Danke an alle Mitarbeiter des Kinderhaus Leubnitz e.V., die dieses Erlebnis für unsere Kinder ermöglichen!

Kommt gesund wieder, wir freuen uns auf Eure interessanten Berichte!

Ach ja und wir hoffen natürlich, dass bis dahin der Zuckertütenbaum gewachsen ist…

Die kleine Hexe Toscanella

Heute war es endlich soweit… Unser Vorschulprojekt mit den Landesbühnen Sachsen startete!

Gemeinsam fuhren wir am Morgen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Radebeul. Aufgeregt und voller Erwartungen waren alle schon zeitig da, packten die Lunchpakete in die Rucksäcke, prüften die Fahrscheine und los ging es!

Und was wir dort alles erlebt haben, lassen Sie sich am besten von Ihren Kindern erzählen…

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Frühling

Frühjahrsputz im Kinderhaus

Am Samstag war wieder großes “Putzen” in unserem Kinderhaus angesagt. Viele Eltern, Mitarbeiter, Omas und Opas waren gekommen, um Möbel abzuschrubben, Spielsachen zu ordnen und zu sortieren, den Fallschutz unter den Klettergeräten und Schaukeln auszutauschen, Pflanzen zu pflegen und umzutopfen und noch vieles mehr….

Mittags war dann Dank der fleißigen Helfer alles geschafft um heute in die neue Woche zu starten.

Siehst du schon die Wichtel flitzen…

Heute, ja heute war was los im Kinderhaus! Stellt Euch vor, wir hatten Besuch! Eingeladen haben wir die Künstler der Landesbühnen Sachsen zu einem Theater der besonderen Art.

Nachdem das Bühnenbild aufgebaut war, die Künstler umgezogen, die Theaterpädagogin bereitstand und der Lichtmeister den Schalter gedrückt hat, wurden die Türen für das Publikum geöffnet. Erwartungsvoll und mucksmäuschenstill setzten sich die 4- und 5-jährigen, ja heute ging es nur mal um Euch, auf die Plätze.

Leise verließ Kora, die Puppenspielerin, vorab den Raum und ließ uns voller Spannung und Aufregung zurück. Ja liebe Eltern, sie können sich kaum vorstellen wie still und nahezu unbeweglich Ihre Kinder warten können…

Und dann spielte plötzlich wie aus dem nichts Musik…und keiner war zu sehen… und dann ging es endlich, endlich los.

Liebe Eltern, Ihre “kleinen Großen” waren ein super Publikum, lassen Sie sich doch einfach die Geschichte erzählen.

 Danke an alle, die dies möglich gemacht haben!