…dann ist Weihnachten!

Wenn der Schnee leise rieselt, wenn die Kerzen am Baum leise knistern,                                 wenn die Tage langsam ruhiger werden – dann ja dann ist Weihnachten!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine wunderschöne, besinnliche, fröhliche und gesunde Weihnachtszeit.

Genießen Sie die leuchtenden Kinderaugen, die Zeit mit der Familie, das traditionelle Weihnachtsessen und ein gutes Glas Wein.

Lassen Sie das Jahr 2021 einfach Revue passieren und freuen Sie sich mit uns auf ein neues, erfolgreiches 2022. Wir möchten Ihnen auch weiterhin als kompetenter Partner zur Seite stehen!

Passen Sie gut auf sich und Ihre Familien auf!

Ihre Geschäftsleitung Kinderhaus Leubnitz e.V.

Absage Arbeitseinsatz am Samstag, den 27.11.2021

Aufgrund der aktuellen SchulKitaCoVO wird der geplante Arbeitseinsatz abgesagt.

 

Für die Erfüllung der noch offenen Vereinsstunden 2021 können Sie sich in Ihrer Gruppe über  Alternativen erkundigen.

Die Mitarbeit bei der Laubbewältigung ist immer innerhalb unserer Öffnungszeiten möglich . Dazu melden Sie sich einfach in Ihrer Gruppe oder direkt bei unseren Hausmeistern.

Offene Stunden werden am Jahresende berechnet!

Danke für Ihre Mitarbeit!

Die Geschäftsleitung

 

 

Wir sind dabei! DGE-zertifizierte Ernährung

Sehr geehrte Eltern,

mit erfolgreicher Zertifizierung unseres Caterers “RWS” legen wir nun gemeinsam einen weiteren Grundstein für eine gesunde Entwicklung unserer Kinder.

Unser Ziel ist es, unseren Kindern gesundes Essen schmackhaft zu machen. Dabei geht es nicht um den Verzicht auf bestimmte – meist wohlschmeckende Lebensmittel – sondern um eine ausgewogene Kombination aller Zutaten. Natürlich schmeckt ein Eis lecker, natürlich duftet eine Bratwurst frisch vom Grill verführerisch, natürlich würde man als Dessert lieber Schokopudding statt Naturjoghurt wählen. Darauf werden wir auch nicht verzichten! Aber … die Menge macht eben den Unterschied.

Wir freuen uns darauf, dies mit Ihren Kindern zu erleben. Vielleicht möchten Sie das auch zu Hause gemeinsam geniessen! Dann machen Sie doch einfach mit!

Für Fragen melden Sie sich gern bei uns oder RWS! Guten Appetit!

Zertifikat DEG RWS

 

Endlich Vorschüler! Stolz und Anspruch steigen!

Unsere “Werkstattkinder” haben viel eigene Verantwortung und nehmen das sehr sehr ernst!     Und so dürfen die “Großen” auch mal allein in die Werkstatt!

Aber vor dem eigenständigen Hämmern, Schnitzen, Bohren, Kleben steht erst einmal das Lernen auf dem Plan. Gemeinsam mit dem(r) verantwortlichen Erzieher/-in erlernen die Kinder die Handhabung der Werkzeuge unter Beachtung der eigenen Sicherheit, dafür müssen Regeln ausgehandelt, verstanden und akzeptiert werden. Das Verräumen der gebrauchten Materialien und Werkzeuge – und nicht zuletzt das saubere und geordnete Verlassen der Werkstatt steht ebenfalls auf dem “Lernplan”. Dieses Wissen muß dann natürlich in einer “Prüfung” unter Beweis gestellt werden und erst dann wird jedem Vorschulkind der eigene “Wekstattausweis” ausgehändigt. Voller Stolz und mit viel Vorsicht machen sich alle an die “Arbeit”!

Sehen Sie selbst!

 Und wie Sie sehen, sind die Kinder sehr stolz auf sich und Ihre Arbeiten!

Ja, und wer weiß? Vielleicht ist hier der Grundstein für die “berufliche Zukunft” im Handwerk gelegt…

Herzlich Willkommen allen kleinen und großen “Neuen”. Wir freuen uns, dass Ihr da seid!

Geniesst mit uns eine wunderschöne, aufregende und lehrreiche Zeit. Wir sind gern für Euch da!

“Rund um´s Eck…” ein Figurentheater-Tanztheater-Erlebnis für die 2-/3-jährigen

Heute war es endlich wieder soweit.

Unsere 2-/3-jährigen hatten Ihre eigene Vorstellung. Unter Federführung der Landesbühnen Sachsen konnten wir das “Mobile Tanztheater” hier bei uns begrüßen.

Vorsichtig und zaghaft kamen die Kleinen um die Ecke, staunten über die lustig aussehenden und still agierenden Tänzerinnen mit Ihre großen und kleinen Kreisen, Hohlkörpern, Quadraten und Kisten.

Liebe Eltern, sie glauben nicht wie lange, genaugenommen 30 Minuten, Ihre Kidis still, fast regungslos und fasziniert dasaßen und beobachten konnten.

Am Ende der Vorführung vermischte sich die Grenze zwischen Zuschauer und DarstellerInnen und die Kleinen konnten die “Bühne erobern”, alles anfassen, bespielen und bestaunen.

Danke an FigurenspielerIn und Tänzerin der Landesbühnen für die wunderbare Zusammenarbeit innerhalb unserer Kooperation.

Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Veranstaltung.

Quelle: Landesbühnen Sachsen GmbH

Und wieder gibt´s nen Kindertag … und

… gefeiert wird, wenn auch mit Abstand, in festen Gruppen und unter Einhaltung der Hygieneregeln!

Unglaublich – wie viel Spaß ALLe trotz Einschränkungen an diesem 01.Juni 2021 hatten.

Gleich nach dem Frühstück ging es in den Garten, wo bei Eierlauf, Sackhüpfen, Gummistiefelweitwurf und Dosenwerfen die Besten der jeweiligen Gruppe gesucht wurden.

Aber das Highlight war unsere Tattooinsel – hier konnte sich jede(r) ihr/sein Lieblingsmotiv “stechen” lassen. Voller Stolz wurden die bebilderten Körperteile dann zur Schau gestellt.

Als Belohnung konnte sich jedes Kind am Glücksrad eine Überraschung “erdrehen” und mit leckerem Eis und einem frischgrillten Würstchen gingen alle müde, aber glücklich in den Mittagsschlaf über.

Danke an Alle für diesen schönen “normalen” Vormittag.

Öffnung unterhalb einer stabilen Inzidenz von 50

Regelbetrieb in Kitas und Schulen wieder möglich.

Damit entfällt die Testpflicht für Personen, die Gelände und Gebäude von Kitas und Schulen betreten. Allerdings besteht auch weiterhin die Pflicht zum Tragen einer FFP2 oder med. Maske bei Betreten des Geländes/Gebäude und die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,50 m.

Wir bitten Sie um Einhaltung dieser Maßnahmen, damit wir den Regelbetrieb fortlaufend aufrechterhalten können.

Die weiteren Details erfragen Sie bitte in Ihren Gruppen.

Achten wir auch weiterhin auf uns – für einen entspannten Sommer.

Die Geschäftsleitung

 

 

Unsere Gruppen 6 und 7 weihen die neuen Gartenmöbel ein

Endlich war es gesten soweit und die Kinder der Gruppen 6 und 7 konnten, natürlich mit dem nötigen Abstand, die neuen Gartenmöbel einweihen. Mit Hilfe der Eltern dieser beiden Gruppen wurden im vorigen Jahr Hochbeete gekauft und mit Kräutern, Tomaten und anderem essbaren Gemüse bepflanzt. Die Kinder der Etage kümmern sich zusammen mit den Erziehern um Pflege und Ernte. Um die Mahlzeiten bei schönem Wetter auch im Freien einnehmen zu können, stehen nun seit gestern genügend Tische und Bänke in verschiedenen Größen zum Essen oder  bei schönem Wetter zum Spielen bereit.

Eine Naschrunde und ein Gläschen zum Anstoßen gehörten natürlich zur

feierlichen Einweihung dazu!IMG_20210518_111601