Einrichtung


P1030092

Unser wunderschönes Haus

Zur geografischen Lage von Leubnitz und die geschichtliche Einordnung in die Region.
Der Stadtteil Dresden Leubnitz ist kulturhistorisch seit ca. 600 Jahren besiedelt. Das Wahrzeichen von Leubnitz – Neuostra ist eine alte Wehrkirche aus dem Jahre 1150. Einige der Historischen Sehenswürdigkeiten sind unter anderem der wiedererbaute Klosterhof, das Sühnekreuz in Altleubnitz und der Gamig – Hügel auf den Leubnitzer Höhen. Der “Heilige Born“ mit seinen zwei Quellen wurde bereits von König August dem Starken zu Kurzwecken genutzt. Seit Jahren ist dieses Gebiet auch ein beliebtes Ausflugsziel der Dresdner und seiner Gäste. Der Bauernastronom Georg Palitzsch wurde hier beigesetzt.

 

Preise für die Betreuung der Kinder in unserer Einrichtung
Die Elterngrundbeiträge sind der Gebührensatzung der Landeshauptstadt Dresden angeglichen. Wirtschaftlich schwache Familien oder allein erziehende Eltern, können unter Nachweis ihrer wirtschaftlichen Verhältnisse eine Ermäßigung bzw. einen Erlass des Elternbeitrages bzw. Essengeld beantragen. Für die Beantragung empfiehlt sich daher eine persönliche Vorsprache in der Beitragsstelle Dr. – Külz – Ring 19, 01129 Dresden.

Mit dem RWS – Cateringservice haben wir einen Essenanbieter ausgewählt, welcher uns hinsichtlich Qualität, Menge, Service und auch Preis mit seinem Angebot überzeugen konnte. Er bietet eine Vollverpflegung mit Frühstück, Mittag, Vesper, sowie ausreichend Obst und Getränken an. Seit August haben wir uns für die gesunde Ernährung mit der Grünen Linie entschieden.

Preise für die Verpflegung pro Tag
Frühstück, Mittag, Vesper  – 3,88 €
Mittag und Vesper               - 3,47 €
Mittag und Frühstück          – 3,47 €
Mittag                                     - 3,06 €
Getränke und Obst sind inklusive