Archiv für den Autor: Simone

Speisenversorgung Notfallgruppen

Für die Notfallbetreuung steht ab sofort keine Essenversorgung durch den Caterer mehr zur Verfügung.

Bitte bringen Sie daher die notwendigen Mahlzeiten selbst mit, das Mittagessen planen Sie bitte in Form eines Lunchpaketes ein!

Geben Sie die Mahlzeiten bitte mit Namen versehen persönlich in unserer Küche ab.

Vielen Dank!

 

Aktuelle Maßnahmen zur Notbetreuung

Sehr geehrte Eltern,

um das neuartige Virus an einer weiteren Ausbreitung zu hindern, sind bereits viel Maßnahmen und Einschränkungen erfolgt.

Ein Anspruch auf Betreuung wird nur in einem sehr restriktiven Rahmen gewährt, damit durch die Schließung von Einrichtungen die Entstehung von Infektionsketten vermieden bzw. verzögert wird. Zur Betreuung kommen nur Kinder, deren Personensorgeberechtigte BEIDE in einem Sektor der kritischen Infrastruktur arbeiten.

Bitte geben Sie vor Inanspruchnahme der Notgruppen eine schriftliche Zustimmung durch den jeweiligen Arbeitgeber aller Personensorgeberechtigten ab (Formular liegt in der Geschäftsleitung aus oder auch über die Medien zu holen), informieren Sie uns unbedingt vorher über den/die genauen Tag(e) und den zeitlichen Rahmen der Betreuung.

Zur Essenversorgung in den Notgruppen geben wir heute noch genaue Infos aus.

Sollte ein Personensorgeberechtigter innerhalb der Familie selbst arbeitsunfähig sein, findet diese Regelung keine Anwendung.

Liebe Eltern, bitte lassen Sie uns alle gemeinsam daran arbeiten! Bleiben Sie gesund!

Unsere Homepage wird fortlaufend aktualisiert, bitte informieren Sie sich!

Gern stehen wir Ihnen auch gern persönlich unter Tel. 0351 470 80 46 oder per E-Mail zur Verfügung.

Ihr Kinderhaus Leubnitz Team

Entscheidung des Corona-Krisenstabes vom 16.03.2020

Ab Mittwoch, den 18.03.2020 bleiben Sachsens Kindergärten außer für eine Notfallbetreuung geschlossen. Nachzulesen unter:

“Allgemeinverfügung, Vollzug des Infektionsschutzgesetzes, Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie” – Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt vom 16. März 2020, Az: 15-5422/4

Damit wichtige Bereiche des öffentlichen Lebens weiter funktionieren und damit die Ansteckungsgefahr möglichst minimal gehalten wird, gibt es in allen Kindergärten eine Notfallversorgung für systemrelevante Berufe.

Anspruch auf Betreuung haben unter anderem medizinisches Personal und Polizisten. Wer noch, findet sich auf einer Liste, die am Nachmittag durch den Landeskrisenstab veröffentlicht wird.

Eine Notbetreuung kommt nur in Frage, wenn BEIDE Personensorgeberechtigte oder der alleinige Personensorgeberechtigte bzw. in den Fällen von Umgangsregelungen der zur Antragstellung aktuell Personensorgeberechtigte in Bereichen  der kritischen Infrastruktur tätig und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Gründe an einer Betreuung der Kinder gehindert sind. Dies muss vor Nutzung der Notfallbetreuung durch beide Personensorgeberechtigte und deren Arbeitgeber wahrheitsgemäß und vollständig vorliegen.

Eine stichprobenartige Prüfung erfolgt durch das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Dementsprechende Formulare finden Sie unter www.bildung.sachsen.de, hier finden Sie auch die Sektoren der Kritischen Infrastruktur gemäß Ziffer 4.

Quelle:

MDR Pressekonferenz vom 16. März 2020, Sächs. Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt

 

 

Hurra, Hurra – der Frühling ist bald da!

Damit es nach dem langen Winter wieder schön aussieht, haben wir schon mal mit einem kleinen “Arbeitseinsatz” begonnen. Alle Großen und Kleinen helfen emsig mit – denn viele Hände ein schnelles Ende!

Sehen Sie selbst…

Danke liebe Kinder für Eure Hilfe!

Wir wünschen Ihnen ein

glückliches und gesundes Jahr 2020!

20 Jahre Kinderhaus Leubnitz e.V.

Wir freuen uns mit Ihnen auf ein neues und interessantes Jahr mit vielen Überraschungen und Highlights! Seien Sie gespannt…

Vorlesetag bei unseren Jüngsten – ein großer Spass für alle

Natürlich haben auch wir zum bundesweiten Vorlesetag unsere Bücher rausgeholt, haben es uns gemütlich gemacht und voller Staunen das Treiben beobachtet. Selbst unsere Kleinsten waren mit allen Sinnen dabei. Danke für den wunderschönen Vormittag.

Backe, backe Kuchen …

Nun ist unsere Kinderküche schon ein fester Bestandteil unseres Tagesablaufs geworden,

Gesund, köstlich, ausgewogen aber auch mal ein “Süsser” Nachtisch – das alles steht auf dem Kochplan.

Heute gab es …

 

Hurra endlich Fasching – in diesem Jahr zum Thema “Märchen”

Wie toll ist das denn – Verkleiden, Schminken, Musik und Tanz, leckeres Buffet und beste Laune!

Und Märchen wurden natürlich auch gespielt – aber sehen Sie selbst!

… und auch die Erzieher spielten an diesem Tag das Märchen vom Hänsel und Gretel.

Danke an Alle für das Engagement!