Kategorie-Archiv: Allgemein

Rückerstattung Elternbeiträge

Sachsens Staatsregierung und die kommunalen Spitzenverbände haben sich am 20. März 2020 zur Erstattung von Elternbeiträgen verständigt. Für den Zeitraum der Schließung von Kindertageseinrichtungen und der Notbetreuung vor Ort werden keine Elternbeiträge erhoben.

Somit gilt folgende Regelung für unsere Einrichtung:

Der bereits gezahlte Monat März bleibt unberührt. Dafür werden im Monat April keine Beiträge berechnet.

Bleiben Sie gesund!

Die Geschäftsleitung

Notbetreuung

Sehr geehrte Eltern,

sollten Sie in einem Sektor der kritischen Infrastruktur gemäß Ziffer 4 beschäftigt sein, die Arbeitgeber-Bestätigung beider Personensorgeberechtigten vorliegen und sie einen Notbetreuungsplatz benötigen, melden Sie sich bitte wenigstens 1 Tag vorher bei uns.

Anzugeben sind bitte der zeitliche Rahmen der Betreuung und welche Tage es betrifft.

Bitte beachten Sie auch, dass keine Essensversorgung gegeben ist, dh. Sie bringen bitte die notwendigen Mahlzeiten selbst mit, das Mittagessen besteht bitte aus einem kalten Lunchpaket.

Für Fragen oder kurzfristige An-/Abmeldungen stehen wir Ihnen gern unter

E-Mail beate.nobis@kinderhausleubnitz.de zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund! Ihr Kinderhaus-Team

Speisenversorgung Notfallgruppen

Für die Notfallbetreuung steht ab sofort keine Essenversorgung durch den Caterer mehr zur Verfügung.

Bitte bringen Sie daher die notwendigen Mahlzeiten selbst mit, das Mittagessen planen Sie bitte in Form eines Lunchpaketes ein!

Geben Sie die Mahlzeiten bitte mit Namen versehen persönlich in unserer Küche ab.

Vielen Dank!

 

Aktuelle Maßnahmen zur Notbetreuung

Sehr geehrte Eltern,

um das neuartige Virus an einer weiteren Ausbreitung zu hindern, sind bereits viel Maßnahmen und Einschränkungen erfolgt.

Ein Anspruch auf Betreuung wird nur in einem sehr restriktiven Rahmen gewährt, damit durch die Schließung von Einrichtungen die Entstehung von Infektionsketten vermieden bzw. verzögert wird. Zur Betreuung kommen nur Kinder, deren Personensorgeberechtigte BEIDE in einem Sektor der kritischen Infrastruktur arbeiten.

Bitte geben Sie vor Inanspruchnahme der Notgruppen eine schriftliche Zustimmung durch den jeweiligen Arbeitgeber aller Personensorgeberechtigten ab (Formular liegt in der Geschäftsleitung aus oder auch über die Medien zu holen), informieren Sie uns unbedingt vorher über den/die genauen Tag(e) und den zeitlichen Rahmen der Betreuung.

Zur Essenversorgung in den Notgruppen geben wir heute noch genaue Infos aus.

Sollte ein Personensorgeberechtigter innerhalb der Familie selbst arbeitsunfähig sein, findet diese Regelung keine Anwendung.

Liebe Eltern, bitte lassen Sie uns alle gemeinsam daran arbeiten! Bleiben Sie gesund!

Unsere Homepage wird fortlaufend aktualisiert, bitte informieren Sie sich!

Gern stehen wir Ihnen auch gern persönlich unter Tel. 0351 470 80 46 oder per E-Mail zur Verfügung.

Ihr Kinderhaus Leubnitz Team

Entscheidung des Corona-Krisenstabes vom 16.03.2020

Ab Mittwoch, den 18.03.2020 bleiben Sachsens Kindergärten außer für eine Notfallbetreuung geschlossen. Nachzulesen unter:

“Allgemeinverfügung, Vollzug des Infektionsschutzgesetzes, Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie” – Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt vom 16. März 2020, Az: 15-5422/4

Damit wichtige Bereiche des öffentlichen Lebens weiter funktionieren und damit die Ansteckungsgefahr möglichst minimal gehalten wird, gibt es in allen Kindergärten eine Notfallversorgung für systemrelevante Berufe.

Anspruch auf Betreuung haben unter anderem medizinisches Personal und Polizisten. Wer noch, findet sich auf einer Liste, die am Nachmittag durch den Landeskrisenstab veröffentlicht wird.

Eine Notbetreuung kommt nur in Frage, wenn BEIDE Personensorgeberechtigte oder der alleinige Personensorgeberechtigte bzw. in den Fällen von Umgangsregelungen der zur Antragstellung aktuell Personensorgeberechtigte in Bereichen  der kritischen Infrastruktur tätig und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Gründe an einer Betreuung der Kinder gehindert sind. Dies muss vor Nutzung der Notfallbetreuung durch beide Personensorgeberechtigte und deren Arbeitgeber wahrheitsgemäß und vollständig vorliegen.

Eine stichprobenartige Prüfung erfolgt durch das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Dementsprechende Formulare finden Sie unter www.bildung.sachsen.de, hier finden Sie auch die Sektoren der Kritischen Infrastruktur gemäß Ziffer 4.

Quelle:

MDR Pressekonferenz vom 16. März 2020, Sächs. Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt

 

 

Hurra, Hurra – der Frühling ist bald da!

Damit es nach dem langen Winter wieder schön aussieht, haben wir schon mal mit einem kleinen “Arbeitseinsatz” begonnen. Alle Großen und Kleinen helfen emsig mit – denn viele Hände ein schnelles Ende!

Sehen Sie selbst…

Danke liebe Kinder für Eure Hilfe!

20 Jahre Kinderhaus Leubnitz e.V.

Heute wurde das Banner zum 20 jährigen Jubiläum des Kinderhaus Leubnitz e.V.

am Kinderhaus befestigt. Wir freuen uns alle auf ein ereignisreiches Jubiläumsjahr.

 

Wir wünschen Ihnen ein

glückliches und gesundes Jahr 2020!

20 Jahre Kinderhaus Leubnitz e.V.

Wir freuen uns mit Ihnen auf ein neues und interessantes Jahr mit vielen Überraschungen und Highlights! Seien Sie gespannt…

Striezelmarkt

                                                           Auf dem Weihnachtsmarkt

Ein Weihnachtsmarkt ist wunderschön,
da kann man ganz in Familie geh`n.
Auf Tischen stehen viele Kerzen
in Form von Sternen oder Herzen.
Süßer Duft ist überall,
von fern ertönt ein froher Schall.
Man hört weihnachtliche Lieder,
im Kinderhaus jedes Jahr wieder.
Man kann basteln,Kerzen ziehen, viel entdecken
und an der Zuckerwatte schlecken.
Vom heißen Tee wird dir ganz warm,
nach dem Märchen gehts dann heim,Arm in Arm!

Vorlesetag bei unseren Jüngsten – ein großer Spass für alle

Natürlich haben auch wir zum bundesweiten Vorlesetag unsere Bücher rausgeholt, haben es uns gemütlich gemacht und voller Staunen das Treiben beobachtet. Selbst unsere Kleinsten waren mit allen Sinnen dabei. Danke für den wunderschönen Vormittag.